Im exklusiven Doppel-Interview mit dem Wochenblick stehen Norbert Hofer und Herbert Kickl (beide FPÖ) Chefredakteur Christian Seibert Rede und Antwort. „Wenn du etwas willst, dann hast du etwas zu geben. Das fängt mit ganz elementaren Dingen an. Da sehe ich, ob jemand bereit ist, sich einzuordnen oder nicht,“ fordert der ehemalige Innenminister Herbert Kickl knallhart. Hofer stellt hingegen klar, dass man endlich ein wirksames Gesetz gegen den politischen Islam benötige. Wenn man der Entwicklung nicht entschlossen entgegenwirkt, werde sich das Land sehr rasch verändern.