Lassen sie sich von niemanden einen Bären oder gar einen Babyelefanten aufbinden, der ihnen erklärt, dass in Österreich alles Recht vom Volk ausginge. Das ist nicht der Fall und war nie der Fall. Tatsächlich ist eine Demokratie ohne Presse- und Meinungsfreiheit auch völlig unmöglich.

Für westliche Regierungen, die eigentlich aufgrund ihrer Verfassung daran gebunden sind, Presse- und Meinungsfreiheit zu akzeptieren, ist das Outsourcing der Zensur auf Soziale Medien ein gefundenes Fressen. Man kann sich stets darauf ausreden, dass amerikanische Großkonzerne ja nicht an die nationalen Verfassungen gebunden wären. Hinter den Kulissen werden die Zensurmaßnahmen von den Regierungen aber sogar aktiv eingefordert. Speziell aus Deutschland ist das gut dokumentiert. Dabei muss gleich zu Beginn klar festgehalten werden: Linke wollen keine Meinungsfreiheit. Daraus leitet sich ab: Linke wollen keine Demokratie.

Ihre Rückmeldung ist Willkommen

Helfen Sie uns bei der technischen Verbesserung unserer Produkte: Gibt es beim Abspielen der Videos Probleme, senden Sie uns bitte einen Hinweis an  [email protected]