Auf Druck von Politik und ihren linksliberalen Sittenwächtern der westlichen Wertewelt müssen Facebook, Twitter, YouTube und Co. ihre Inhalte entsprechend von sogenannter „Hassrede“ bereinigen. So soll das Verbreiten von „politisch inkorrekten“ Artikeln unterbunden werden.

Ihre Rückmeldung ist Willkommen

Helfen Sie uns bei der technischen Verbesserung unserer Produkte: Gibt es beim Abspielen der Videos Probleme, senden Sie uns bitte einen Hinweis an  [email protected]