Im Wiener Arsenal feierte das Österreichische Schwarze Kreuz kürzlich sein 100-jähriges Bestehen. Aber ist so eine Institution heute noch erforderlich und sind Kriegsgräberpflege und Totenehrungen noch zeitgemäß? Kurt Guggenbichler ist diesen Fragen nachgegangen und hat am Ort der Festveranstaltung recherchiert.

Ihre Rückmeldung ist Willkommen

Helfen Sie uns bei der technischen Verbesserung unserer Produkte: Gibt es beim Abspielen der Videos Probleme, senden Sie uns bitte einen Hinweis an  [email protected]