AUSZÜGE aus dem rund 60 Minuten langen Vortrag von Stefan Magnet mit dem Titel „Globalisten im Endkampf“, 29. Jänner 2020 in Linz. Veranstalter war der „Wochenblick-Club“, etwa 90 Zuhörer. Magnet sieht Europa am Scheideweg: „Entweder die europäischen Völker verschwinden für immer. Oder Europa feiert sein Wiederauferstehungsfest und erstrahlt in alt-neuem Glanz. Wir befinden uns gegenwärtig in einer Schwellenzeit, in der sich alles entscheiden wird: Eben Aufstieg oder Untergang.“

Zahlreiche Krisen würden uns im Jahr 2020 erwarten. Besonders ging Magnet auf einen möglichen „Blackout“, eine „Pandemie“ oder eine folgenschwere Finanzkrise ein, wie dies etwa von Markus Krall oder Marc Friedrich vorausgesagt wird. Im weiteren Vortrag schildert Stefan Magnet die Ursprünge der globalistischen Idee und beschreibt die Umsetzung seit den 1990er Jahren – und die aufstrebende Gegenbewegung in Russland, den Visigrad-Staaten, Indien und den USA. Spätestens seit Putin, Orban und Trump seien die Globalisten weltweit auf einem Rückzugsgefecht und hätten nun „Europa als neues Hauptschlachtfeld auserkoren“. Angela Merkel wurde etwa 2016 von der „New York Times“ bereits als die „letzte Führerin des liberalen Westens“ bezeichnet.

Stefan Magnet schließt kämpferisch und zuversichtlich: „Gerade unsere Kultur, die für die Welt Buchdruck, Glühbirne, Telefon erfunden hat – die der Welt Straßenbahn, Motorrad, Auto, Flugzeug, Röntgen, Fernseher, Hubschrauber, Waschmaschine, Staubsauger, Computer, Scanner, Airbag, M3-Player geschenkt hat, ist geeignet, einen kreativen und nachhaltigen Weg für die Zukunft zu formulieren. Dieses Genie schlummert noch immer in unserem Volk! Glauben wir daran. Erwecken wir den Genius und helfen wir unseren Landsleuten aufzuwachen!“

Nachbericht der Zeitung „Wochenblick“ zum Vortragsabend:
https://www.wochenblick.at/wochenblick-veranstaltung-mit-stefan-magnet-ein-voller-erfolg/

Dem „Wochenblick“-CLUB beitreten und auch zu exklusiven Themenabenden und Veranstaltungen freien Eintritt erhalten: https://www.wochenblick.at/wochenblick-club-gegruendet/

Ihre Rückmeldung ist Willkommen

Helfen Sie uns bei der technischen Verbesserung unserer Produkte: Gibt es beim Abspielen der Videos Probleme, senden Sie uns bitte einen Hinweis an  [email protected]

Datenschutz
Wir, Medien24 GmbH (Firmensitz: Österreich), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Medien24 GmbH (Firmensitz: Österreich), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.