Für uns gibt es keine bessere Zeit zum Nachdenken, zur inneren Einkehr – es gibt keine geeignetere Stunde zur Selbstbesinnung als jene Feier der Sehnsucht, jenes Lichtfest, das wir jetzt zu dieser Zeit, zur Zeit der Wintersonnenwende, begehen:

Weihnachten!

Und wir sollten diese Nachdenk-, Ruhe- und Erholungs-phase mit guten Gedanken, mit Kraft-Tanken, verbringen.

Und so will ich heute ausschließlich positive und aufrichtende Gedanken mit euch teilen, denn wann sonst hätten wir Grund zur berechtigten Hoffnung, wenn nicht in der längsten Nacht – nach der aber, das wissen wir, wieder der rettende Tag anbricht.

Ihre Rückmeldung ist Willkommen

Helfen Sie uns bei der technischen Verbesserung unserer Produkte: Gibt es beim Abspielen der Videos Probleme, senden Sie uns bitte einen Hinweis an  [email protected]