Im Wochenblick.TV-Gespräch: Stefan Magnet, Kornelia Kirchweger, Roland Pentz.
Das EU-Parlament entschied 2019 die sogenannten „Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa“ zu stärken. Die Wochenblick.TV-Gesprächspartner: Mag. Kornelia Kirchweger. Sie bereiste immer wieder beruflich, privat und aus humanitären Gründen Afrika und kennt das afrikanische Leben abseits der vermittelten Scheinwelt durch Mainstream-Medien. Roland Pentz lebte mehrere Jahre als Auswanderer in Afrika und kennt daher auch das kulturelle, tägliche Leben. Beide Experten sind sich einig: Menschenmassen aus Afrika sind in Europa nicht integrierbar. Wer als Politiker so etwas forciert, billigt und fördert ein heraufziehendes Chaos.

Ihre Rückmeldung ist Willkommen

Helfen Sie uns bei der technischen Verbesserung unserer Produkte: Gibt es beim Abspielen der Videos Probleme, senden Sie uns bitte einen Hinweis an  [email protected]