Entweder wir finden Antworten und Lösungen auf die sich uns in unausweichlicher Härte aufdrängenden Herausforderungen der Globalisierung – und übergeben unseren Enkelkindern geläutert, gestärkt und weiser als je zuvor ein herrlich-aufblühendes Europa. Oder wir unterliegen, weil wir in Wahrheit längst verloren haben. – Stefan Magnet, Journalist und Werbeunternehmer, glaubt an den Wiederaufstieg Europas und die Überwindung des gegenwärtigen Chaos-Zustandes. Es bedarf einer neuen kulturellen Entwicklung, einer Anpassungsleistung an die neuen Umstände. Stefan Magnet, der selbst für alternative Medien arbeitet: „Das Aufzeigen von Missständen ist wesentlich, um das Problem zu erkennen. Wir dürfen hier aber nicht verharren, sondern müssen Auswege suchen und müssen an das Wahre, Gute, Schöne erinnern, das unser Land und unser Volk in sich trägt. Was auf diesem Kanal gesagt werden soll, sind grundsätzliche Gedanken zur geistigen Erneuerung.“

Ihre Rückmeldung ist Willkommen

Helfen Sie uns bei der technischen Verbesserung unserer Produkte: Gibt es beim Abspielen der Videos Probleme, senden Sie uns bitte einen Hinweis an  [email protected]